Rynach Skippers

Rope Skipping - die Faszination des Springseils

Unsere Leitung und Trainer

Trainingsgruppen


 

 

Jede Zystig sin mir fliessig am trainiere im Bachmatt,

Mir lache viel und maches gärn, will unser Seil macht fascht kei Lärm!

Dr Seppi isch zwar immer still, doch trozdäm hilft er uns ganz viel!

Glück und Freud, wie Medallie au, will mier sin dRynach Skippers, WOW!

Mailin und Moja

 

 Chom doch au, mach mit!

 


Was ist Rope Skipping?

 

Rope Skipping ist mehr als das einfache Seilspringen, welches auf dem Pausenplatz der Primarstufen immer wieder entdeckt wird. Schnelle Füsse, hohe Konzentration und Ehrgeiz sind gefragt. Dabei wird dynamisches Springen mit  Akrobatik und Gymnastik kombiniert. Anhand verschiedener Sprung-, Seil- und Trickformen werden Kondition und Ausdauer gefördert. Mit mitreissender Musik lassen sich eigene Kreationen aus verschiedenen Sprüngen präsentieren, was auch Teil einer Wettkampfdisziplin ist. Hinzu kommen diverse Speeddisziplinen sowie Gruppenwettkämpfe. Durch die vielseitige Anwendung begeistert das Rope Skipping Jung und Alt.


Mit vollem Schwung voran

 

Im September 2014 war es soweit. Fünf interessierte Sportlerinnen traten ein in die faszinierende Welt des Rope Skipping. Schnell wurde klar, dass es sich dabei um mehr als Seilhüpfen auf dem Pausenplatz handelt. Spielerisch wurden Basic Sprünge geübt, immer in Betracht auf eine dynamische Körperhaltung und die richtige Sprungtechnik. Bereits ein halbes Jahr nach dem Start stand der erste Wettkampf vor der Tür - die Schweizermeisterschaft in Baar. Die Reinacher Neueinsteiger wurden herzlich begrüsst und vollzogen souveräne Leistungen. Viel Spass war dabei, was sich zeigte, indem Reinach im November 2015 bereits wieder zwei Wettkämpfe absolvierte. Die Schweizermeisterschaft im Team, wobei in zwei Gruppen Freestyles vorgeführt wurden sowie beim Championship, einem Gruppenwettkampf. Nach einem absolut erfolgreichen, intensiven Jahr kamen Schritt für Schritt neue Springerinnen dazu. Unverzichtbar erschien die Anschaffung eigener Trainings- und Wettkampfkleidung. Ebenso das Aufsetzen einer Homepage, damit alle Interessierten auf dem Laufenden bleiben können. Viel Spass beim Stöbern.

" If you never try, you'll never know "